ESD-Simulator ESD ONYX 30 | 30 kV

ISO 10605
IEC / EN 61000-4-2
IEC / EN 61000-6-1 & -6-2
und andere

Der ESD-Generator ONYX 30 ist ein hochentwickelter ESD-Simulator der Firma HAEFELY AG, Schweiz. Er eignet sich zur Durchführung von EMV-Prüfungen an Systemen und Anlagen entsprechend der Norm ISO 10605. Die modular austauschbaren RC-Einheiten ermöglichen vielfältige Prüfungen.

ONYX 30 ist ein ergonomischer Prüfgenerator mit bis zu 30 kV für
Luftentladung (AIR) und Kontaktentladung (CON).

Er benötigt kein Basisgerät und kann über einen eingebauten Akku oder über Netzversorgung betrieben werden. Das Gerät verfügt über einen benutzerfreundlichen Touchscreen, ein ergonomisches Design und eine Fernsteuerungssoftware.

Das mitgelieferte Zubehör umfasst unter anderem einen Transportkoffer, eine Benutzerhandbuch mit Schnellstartanleitung, ein Zertifikat für Werkskalibrierung, diverse RC-Module und ein Batterieladegerät.

Benötigen Sie spezifische Anpassungen? Wir bieten zusätzliche optionale Zubehörteile für mehr Flexibilität und Anpassungsfähigkeit des ONYX 30 an Ihre spezifischen Bedürfnisse und Anwendungsbereiche.

Wir beraten Sie gerne persönlich!

  • Luft- und Kontaktentladung: 1 - 30 kV
  • Entladungswiederholung: einstellbar von single bis 20 Hz
  • Entladungszähler: bis zu 9999
  • Standard R/C-Netzwerk: 150 pF / 330 Ω
  • Spannungsauflösung: 100 V-Schritte
  • Entladungspolarität: positiv & negativ
  • Betriebsarten: einzeln & kontinuierlich
  • NiMH-Batterie mit einer Betriebsdauer von ca. 8 Stunden bei 30 kV Kontaktentladung

Der praktische Transportkoffer enthält Zubehör wie:

  • Testspitze Kontaktentladung
  •  RC-Modul 150 pF/330 Ω
  • Batterieladegerät inkl. AC Adapter für Europa, USA, China, UK
  • 2 wiederaufladbare Akkupacks
  • Erdungskabel

  • Leistungsstarke Entladung. Luft- und Kontaktentladungen bis zu 30 kV, abgestimmt auf Ihre spezifischen Testanforderungen.
  • Flexible Normkonformität. Verschiedene austauschbare RC-Module für die Anpassung an diverse internationale Standards.
  • Benutzerfreundlich. Ergonomisches All-in-One Design und einfache Bedienung über Touchscreen.
  • Flexibel einsetzbar. Betrieb via Batterie oder Netzbetrieb – inklusive praktischem Transportkoffer für den flexiblen Einsatz an verschiedenen Orten.
  • Zuverlässige Kontrolle. Integrierter Selbsttest und Ladungsabsorber für präzise und verlässliche Testergebnisse.
  • Multifunktionale "Smart Key"-Funktion. Benutzerdefinierte Einstellungen und Automatisierung bestimmter Abläufe.

Durch die Anpassungsfähigkeit des ONYX 30 mittels verschiedener RC-Module kann er für eine breite Palette von Normen und damit für viele weitere Branchen und Spezifikationen konfiguriert werden.

Entwicklung und Design: um die Einhaltung von ESD-Sicherheitsstandards in den frühen Phasen der Produktentwicklung sicherzustellen.

Qualitätssicherung und Testlabore: Routine-EMV-Tests zur Überprüfung der Konformität mit internationalen und nationalen Standards.

Produktion: Überprüfung von Endprodukten auf ihre ESD-Festigkeit.

Forschung und Entwicklung: Untersuchen des Verhaltens von Materialien und Komponenten unter ESD-Bedingungen in R&D-Laboren.

Reparatur und Wartung: Zur Überprüfung der EMV-Festigkeit nach Reparaturen oder während regelmäßiger Wartungsarbeiten.

Automobilindustrie: Für Tests an Fahrzeugelektronik, um Störungen durch ESD-Ereignisse zu verhindern.

Luft- und Raumfahrt: Wo strenge EMV-Anforderungen für die Sicherheit und Funktionalität der Elektronik gelten.

Medizintechnik: Bei der Herstellung und Prüfung von medizinischen Geräten.

Telekommunikation: Für die Überprüfung von Geräten und Infrastrukturen, die gegen ESD-Ereignisse resistent sein müssen.

Der ONYX 30 ist die umfassende und flexible Lösung für Fachleute, die die elektromagnetische Verträglichkeit ihrer Produkte gewährleisten möchten. Mit seiner benutzerfreundlichen Schnittstelle, robusten Bauweise und seinen umfangreichen technischen Fähigkeiten steht der ESD-Simulator ONYX 30 in Fachkreisen für höchste Qualität und Verlässlichkeit.