ESD Simulator 16,5 kV


IEC / EN 61000-4-2

Der ESD-Simulator SESD 216 eignet sich zur Durchführung von EMV-Prüfungen an Systemen und Anlagen entsprechend der Norm IEC / EN 61000-4-2 (ESD-Prüfung). Es können über die Normgrenzen hinaus höhere Prüfpegel eingestellt werden. Je nach Prüfling und Testaufbau sind zwei Prüfverfahren anzuwenden:
Luftentladung (AIR) und Kontaktentladung (CON)


Leistungsmerkmale

  • Kontrolle der Kontaktierung
    Der Simulator besitzt eine "Kontakt-Kontrolle". Beim Prüfverfahren "CON" berührt die Prüfspitze die Oberfläche des Prüfling. Bei Nichtkontaktierung erfolgt keine Auslösung des Impulses! Das Display zeigt "No contact". Damit wird sichergestellt, dass bei Kontaktentladung auch wirklich ein Entladevorgang stattfindet.
  • Immer einsatzbereit
    Der Simulator arbeitet im Akkubetrieb. Sollte der Akku leer sein, so kann er sofort mit dem im Lieferumfang enthaltenen Ladegerät geladen werden. Ladebalken im Display signalisieren den Ladezustand.
    Kein Wechsel der Akkus notwendig! (sind erfahrungsgemäss auch leer, wenn man sie braucht).